omegle.reviews

Catholicmatch im Test

Die beste Plattform, um katholische Singles fĂŒr ernsthafte Dating- und Perspektiven fĂŒr langfristige Beziehungen zu finden.
https://omegle.reviews/de/catholicmatch-test/Catholicmatch

Catholicmatch Überblick

Catholicmatch
Catholicmatch
9.4
(292 WĂ€hlen)
Catholicmatch
88% Antwortquote von MĂ€dchen
3109 MĂ€dchen online

Besuch
Vorteile
  • Mit Catholicmatch können Singles jemanden finden, der ihre religiösen Ansichten wirklich unterstĂŒtzt.
  • Wenn Sie den Partner innerhalb der ersten sechs Monate nicht finden, erhalten Sie eine kostenlose Mitgliedschaft;
  • Alle Mitglieder beteiligen sich aktiv an den Forumsdiskussionen;
  • Es ist eine internationale Plattform, die katholische Menschen vereint.
Nachteile
  • Dicht besiedelte Gebiete profitieren von der Nutzung der App im Gegensatz zu Menschen in den abgelegenen Regionen.
  • Interaktionstools sind nicht kostenlos.

Wie funktioniert es?

Es ist schwer genug, einen Partner fĂŒr Menschen zu finden, die aktiv suchen und ohne Zweifel eine Beziehung eingehen. Wenn es um Menschen geht, die durch religiöse Stigmatisierung eingeschrĂ€nkt sind, wird das Dating-Leben schwierig. Die Notwendigkeit, eine Person zu finden, die den grundlegenden religiösen Moralvorstellungen folgt und die es nicht stört, von Zeit zu Zeit in die Kirche zu gehen und Feiertage zu feiern, ist fĂŒr viele BĂŒrger der USA dringend. Daher ist das Land der Geburtsort der Plattform fĂŒr Katholiken.

Katholisches Dating setzt eine langfristige Kommunikation voraus, die darauf abzielt, zu verstehen, dass beide dieselbe Vision von der Zukunft haben. Im Gegensatz zu traditionellen Dating-Praktiken sucht ein katholisches Paar nach einer langfristigen Beziehung und StabilitÀt. Die Chancen, auf Tinder einen Partner zu treffen, der dieser Beschreibung entspricht, sind sehr gering.

Die Seite wurde 1999 von zwei MĂ€nnern entworfen, die die KĂ€mpfe katholischer Singles weltweit beenden wollten. Angefangen haben sie natĂŒrlich in den USA, und die Idee fand bald ĂŒberall AnhĂ€nger. Der Katholizismus ist einer der dominierenden religiösen Trends im Universum, daher war es ziemlich einfach, die Bewunderer der Website zu finden. Katholische Match ist nicht nur eine Plattform fĂŒr die Partnersuche, sondern auch eine umfangreiche Informationsquelle. Es veranstaltet GesprĂ€che zu verschiedenen Themen und kontroversen Momenten der Heiligen Schrift und der Religion im Allgemeinen. Es hat auch Blogs von Leuten, die ĂŒber ihre tĂ€glichen KĂ€mpfe auf der Suche nach einem guten Leben und Gott sprechen.

Wie funktioniert es?

Registrierungs- und Login-Prozess

Wenn Sie erwarten, dass die Registrierung bei Catholicmatch schnell zurĂŒckgeht, dann halten Sie sich zurĂŒck. Der Prozess nimmt einige Zeit in Anspruch, da Sie die Fragen, die Sie einzeln beantworten mĂŒssen, erhalten. Es ist kein einseitiger Fragebogen, daher ist der Prozess lang. Sie können Ihr Facebook-Konto verwenden und sparen dadurch ein wenig Zeit. Das Profilfoto kann von ihm ausgeliehen werden. Die andere Möglichkeit besteht darin, eine E-Mail-Adresse zu verwenden. Nachdem Sie das Foto hochgeladen und einige Fragen beantwortet haben, mĂŒssen Sie im Abschnitt „Über mich“ eine Beschreibung verfassen. Es sollte 150 Zeichen nicht ĂŒberschreiten.

Bei Catholicmatch können Sie den Spitznamen nicht auswĂ€hlen. Stattdessen nimmt es Ihren Namen und fĂŒgt ihm Zufallszahlen hinzu. Obwohl es nicht schön aussieht, ist der Nachname verdeckt und aus DatenschutzgrĂŒnden gut. Nach zehn Minuten Registrierung erhalten Sie eine BestĂ€tigung Ihrer E-Mail und fahren mit dem AusfĂŒllen des Profils fort. Es ist nicht zwingend erforderlich, dass das Profil Informationen enthĂ€lt, damit es sichtbar wird.

Registrierungs- und Login-Prozess

Profilschnittstelle

Das Profil-Layout von Catholicmatch ist traditionell. Es hat ein Foto auf der linken Seite und eine Beschreibung darunter. Alle Nutzer mĂŒssen sieben Fragen zu ihren religiösen Ansichten beantworten. Die Abschnitte mit der Persönlichkeitsbeschreibung mĂŒssen nicht vollstĂ€ndig ausgefĂŒllt werden. Sie können ‚Lernen Sie mich zuerst kennen‘ schreiben, wenn Sie keine Informationen teilen möchten. Es hinterlĂ€sst das Geheimnis um dich, also erwarte, dass die Leute anfangen, Fragen zu stellen.

Das Profilalbum kann bis zu 50 Fotos enthalten. Es wird empfohlen, so viele wie nötig hochzuladen, um einen besseren Eindruck zu hinterlassen. Wie die Statistiken zeigen, erhalten die Profile, die die Visuals aktualisieren, regelmĂ€ĂŸig mehr Aufmerksamkeit von den Benutzern. Nicht nur Bilder sollten regelmĂ€ĂŸig aktualisiert werden, sondern auch schriftliche Beschreibungen. Schreiben Sie neue Hobbys, AktivitĂ€ten, Reisen und andere Ereignisse auf, die in Ihrem Leben passieren. Ihr Profil kann leicht zum Blog werden und mehr Leute werden es besuchen.

Profilschnittstelle

Spiele/Kommunikation

Das Sprechen mit anderen Benutzern im Chat ist eine Option, die Personen mit einem kostenpflichtigen Abonnement zur VerfĂŒgung steht. Es gibt mehrere Möglichkeiten, mit Leuten in Kontakt zu treten. Die erste Möglichkeit besteht darin, die Fragen zu beantworten, die sie in ihrem Profil hinterlassen. Die andere Möglichkeit besteht darin, ihnen eine Nachricht zu senden (unter der Voraussetzung, dass Sie das Abonnement bezahlt haben).

Der neu registrierte Benutzer kann andere Profile einsehen und Fragen beantworten, aber keine Nachrichten senden. Das Lesen der Nachrichten aus dem Posteingang steht nach zehn Tagen zur VerfĂŒgung. Neben dem Senden der Textnachrichten können die Benutzer Emotigramme senden. Dies sind Bilder, die einem LĂ€cheln Ă€hnlich sind.

Beachten Sie, dass das Abgleichsystem basierend auf Ihren Profilinformationen funktioniert. Wichtige Dinge wie Ihr Standort und Ihre Interessen werden fĂŒr die Auswahl der potenziellen Kandidaten verwendet. Falls Sie diese Informationen unachtsam ausfĂŒllen, riskieren Sie, irrelevante Übereinstimmungen zu erhalten.

Spiele/Kommunikation

Mitgliederstruktur und AktivitÀten

Der Mitgliederpool ist vielfÀltig. Was das Geschlecht angeht, ist die Zahl der MÀnner und Frauen gleich. Bezogen auf die Personenzahl sind bereits rund zwei Millionen Nutzer Mitglieder der Seite. Mit effektiver Werbung und tÀglichen AktivitÀten wird die Website beliebter. Die Leute kommen zu Catholicmatch, um nicht nur einen Partner zu finden, sondern auch um mit Seelenverwandten und Gleichgesinnten zu sprechen.

Benutzeralter

Etwa 30 % der Nutzer sind Menschen in den 40ern. Die Nutzer im Alter von 18 – 25 Jahren interessieren sich weniger fĂŒr die Website und sind mit 15 %. Der Rest verteilt sich auf die Altersklassen 30 – 35 und 50 + yo

Benutzeralter

Sexuelle Vorlieben

Da der Katholizismus eine eher konservative Religion ist, unterstĂŒtzen nicht viele Menschen alternative Geschlechter. Die meisten AnhĂ€nger der Religion und der Website sind dementsprechend heterosexuell. Ein Teil der Benutzer ist homosexuell, und dies sind hauptsĂ€chlich MĂ€nner.

Rasse und ethnische Zugehörigkeit

Die Website zielt auf eine globale Reichweite ab. Vor 15 Jahren gegrĂŒndet, war die Plattform lokal und klein. Über einen kurzen Zeitraum hat es mehr Aufmerksamkeit in Übersee bekommen, und jetzt suchen Menschen aus Spanien, Australien und sogar Thailand ihre katholischen Partner auf Catholicmatch.

Religiöse Orientierung

Obwohl die Leute auf der Website katholisch sind, folgen sie nicht alle den Dogmen der Religion. Zu den Themen, die sehr oft diskutiert und nicht unterstĂŒtzt werden, gehören sexuelle Beziehungen vor der Ehe. Die meisten Benutzer der Site sind modern und befolgen nicht die veralteten Regeln. Obwohl fĂŒr konservativere Benutzer funktioniert die Website auch.

Religiöse Orientierung

Funktionen der Catholicmatch-Dating-Website

  • „Temperament-Quiz.“ Basierend auf der Theorie, dass Menschen eine Reihe von Merkmalen haben, die ihr Temperament definieren, wurde der Matching-Algorithmus des Catholicmatch entwickelt. Es basiert auf den Antworten, die Benutzer im Quiz geben. Nachdem die Ergebnisse analysiert wurden, erhĂ€lt der Benutzer den Titel „Choleriker“, „Sanguiniker“ usw. und wird mit jemand anderem abgeglichen. Sie können auch sehen, welches Temperament andere Benutzer haben und sich ihrer temperamentvollen Eigenschaften bewusst sein. Ob Sie es ernst nehmen oder nicht, das Quiz ist ein hilfreiches Werkzeug.
  • „Geschenke / Emoticogramme.“ Dies sind Bilder von Blumen, SĂŒĂŸigkeiten usw. Sie können es an Benutzer senden, um eine Unterhaltung zu beginnen oder zu etwas zu gratulieren.
  • „Fragen Spiel.“ Ohne mit einer Person zu sprechen, können Sie ihr einen maßgeschneiderten Fragebogen zusenden. Stellen Sie eine Liste mit Fragen zusammen, auf die Sie die Antworten schlecht wissen möchten, und warten Sie auf die Antwort. Es steht Ihnen frei, nach persönlichem Leben, Ansichten, Bildung und Hobbys zu fragen.

Funktionen der Catholicmatch-Dating-Website

Sicherheit

Catholicmatch hat ein gut strukturiertes und effektives Datenschutzsystem entwickelt. Besuchen Sie die Homepage und scrollen Sie nach unten zum Abschnitt „Datenschutz“ am Ende der Seite, um die spezifischen Antworten auf Ihre Anfragen zu finden. ZunĂ€chst unterscheidet die Website zwei Arten von Informationen, die sie sammelt. Eine Art von gesammelten Informationen ist privat und die andere ist öffentlich. Aus offensichtlichen GrĂŒnden geben Ihre öffentlichen Informationen Auskunft ĂŒber Sie und befinden sich in Ihrem Konto. Andere Benutzer können darauf zugreifen und es dient dem Ziel, Ihnen zu helfen, Gemeinsamkeiten mit anderen zu finden. Der andere Typ ist privat und es handelt sich um vertrauliche Informationen, die die Website fĂŒr den internen Gebrauch enthĂ€lt. Es kann verwendet werden, um Sie zu kontaktieren, Ihnen Angebote zu senden oder Produkte auf der Website zu kaufen. Catholicmatch handelt nicht mit Ihren privaten Daten.

Ist Catholicmatch ein legitimer oder ein betrĂŒgerischer Service?

Catholicmatch hat seine Lizenz vor mehr als einem Jahrzehnt erhalten. Seitdem funktioniert es einwandfrei. Viele Menschen haben ihr GlĂŒck auf der Website gefunden. Die Homepage enthĂ€lt die Erfolgsgeschichten von glĂŒcklichen Paaren aus der ganzen Welt, die nach einem Treffen auf der Website den Bund fĂŒrs Leben geschlossen haben.

Abonnementarten und Preis

Catholicmatch hat flexible Preise, die sich der durchschnittliche US-BĂŒrger leisten kann. Auf dem internationalen Markt gilt der Standort als unterdurchschnittlich. Es kostet keinen Arm und kein Bein, um Ihr Profil auf der Website zu erstellen und alle seine Privilegien zu nutzen. Wenn Sie einen Monat lang Benutzer werden möchten, mĂŒssen Sie 29,99 USD bezahlen. FĂŒr das sechsmonatige Abonnement mĂŒssen Sie 89,94 USD (oder 14,99 USD monatlich) bezahlen. Schließlich kostet das Jahresabonnement 119,88 US-Dollar (oder 9,99 US-Dollar monatlich).

Abonnementarten und Preis

Kostenlose Mitgliedschaft

Mit dem kostenlosen Konto kann sich der Benutzer auf der Website nicht viel leisten. Die Richtlinien ermutigen Benutzer, das Abonnement zu erhalten, um erweiterte Dienste zu nutzen. Es ist auch eine Richtlinie, die BetrĂŒger abschreckt, da sie normalerweise nicht zahlen möchten. Mit dem kostenlosen Konto kann der Benutzer:

  • Besuchen Sie andere Profile und sehen Sie Ihre Besucher;
  • FĂŒgen Sie dem Album fĂŒnfzig Fotos hinzu;
  • Profil erstellen und ausfĂŒllen;
  • Seien Sie Teil des Matching-Prozesses.

Bezahlte Mitgliedschaft

Mit dem kostenpflichtigen Abonnement kann der Benutzer mehr Funktionen und Boni von der Website erhalten. Beginnen wir mit dem verlockendsten. Es ist eine Garantie, dass Sie den Partner treffen. Wenn Sie innerhalb eines bestimmten Zeitraums niemanden auf der Site treffen, erhalten Sie das nÀchste Abonnement. Dies ist eine Möglichkeit, Ihnen zu zeigen, dass die Site garantiert, dass das Matching effektiv ist und der Mitgliederpool von hoher QualitÀt ist.

Bezahlte Mitgliedschaft

Außerdem erhĂ€lt der Benutzer unbegrenzte Nachrichten und Emotigramme mit maßgeschneidertem Design. Die Community verfĂŒgt ĂŒber ein Forum oder einen Chatroom. Mit anderen Worten, und der Zugriff darauf kommt mit dem Abonnement. Das Forum enthĂ€lt viele Diskussionen, Meinungen in Bezug auf Religion und das Leben im Allgemeinen.

Website-Design und Benutzerfreundlichkeit

Die Website ist edel und modern zugleich. Es hat viele nĂŒtzliche Abschnitte, schöne Grafiken und Funktionen. Die Homepage von Catholicmatch enthĂ€lt den Login-Bereich und Erfolgsgeschichten. Es sieht nicht ĂŒberladen mit den Informationen aus.

Wenn Sie bis zum Ende der Seite scrollen, finden Sie die Links zu den Seiten in sozialen Netzwerken. Neben einem Forum hat die Site eine offizielle Vertretung auf Instagram, Twitter und Facebook.

Mobile Applikation

Die App ist in den Stores von Apple und Google erhĂ€ltlich. Es ist kostenlos, es zu installieren und Ihr Konto zu registrieren. Es ist auch bequem ĂŒber Apps zu bezahlen, da die Zahlung sicher erfolgt und falls Sie eine RĂŒckerstattung benötigen, ist der Store dafĂŒr verantwortlich. Die Catholicmatch-App ist modern und fehlerfrei. Es hat gute Empfehlungen von Benutzern.

Kontakt Informationen

[email protected]

Fazit

Catholicmatch ist eine Website und App, die fĂŒr Singles entwickelt wurde, die ihren Glauben ĂŒber alles andere stellen – einen Partner zu finden, der wirklich glaubt, dass Religion wichtig ist, ist eine Herausforderung. Mit der App wird es einfacher. Alle LĂ€nder sind willkommen, sich anzuschließen, und das bedeutet, dass Ihr Seelenverwandter möglicherweise auf der anderen Seite der Welt lebt. Die Nutzung der Website ist einfach; es funktioniert gut und verwirrt den Benutzer nicht. Die Alterskategorien der Benutzer sind so unterschiedlich, dass Sie auf der Website Kandidaten finden können. Das Upgrade des Kontos auf Premium ist von entscheidender Bedeutung, da dies das Fenster der Möglichkeiten fĂŒr Sie öffnet. Die Preispolitik bei Catholicmatch ist jedoch erschwinglich und motivierend.

Kundenrezensionen
Rating: